Saboteur DD Verborgenheit 5.2

1 Kommentar


Guide zum Saboteur als DD (Concealment / Verborgenheit)

von -  race 1 class 14 Kry'lay -


StarParse


Nach heutigem mehrmaligen Test liegen meine Parse-Werte zwischen 9.050 und 9.280 auf eine HP-Menge von 1.5mio.

APM 02:45 -- 46,9                                                              ---->  APM 2:35 -- 45,4             
DPS 1.507.693 -- 9.131         im Vergleich zu Tödlichkeit       ---->  DPS 1.507.423 -- 9.427         ---> Tödlichkeit macht auf lange Zeit mehr DPS am Boss... (dafür aber weniger Burst)
HPS 56.222 -- 341                     (bei gleichem Gear)            ---->  HPS 55.322 -- 339          


 

Zur Veranschaulichung des Guides bzw. der Rotation, habe ich ein Video angefertigt:




Gear Stand


Durchschnittliches Gear-Level: 238,86

Gearstufen, durchgereiht von Ohr bis Kopf (U-förmig aufgelistet, Waffen unterstrichen): 242, 236, 236, 242, 236, 230, 242, 248, 242, 242, 240, 242, 236, 230


Beherrschung: 6161
Ausdauer: 8006
Angriffskraft: 3869
Krit Wert: 1728
Schnelligkeit: 1296
Präzision: 743


Somit komme ich auf die folgenden Werte:

41,66% Kritischer Wert
70,46% Kritischer Multiplikator
110,07% Präzision
6,7 Energie Regeneration
11,84% Schnelligkeit


      Gear Stand 11.05.2017


Was generell bei den Stats gilt:

 

110% Präzision! Im Idealfall innerhalb der Range von 109,95 bis 110,1 

40% Kritischer Wert ist minimum, und sollte leicht überschritten werden, auf bis zu maximale 42%

11+% Schnelligkeit sollte ebenfalls angestrebt werden, weitere Schnelligkeit ist optional

Angriffskraft sollte nach dem Erreichen der oben genannten Werte via Aufwertungen angestrebt werden


 



Gefechtsgeschicke

 

 

Die beiden hier geskillten dienen lediglich der Schadensreduktion (im PvE sowie PvE relevant)

"Präzisionsintrumente" sowie "Endorphinausschüttung" dienen dem besseren Energiehandling. "Fortschrittliche Tarnung" ermöglicht uns einen geringen DPS-Boost, da  "Tarnung" gewährt und somit den Schaden von  erhöht.

"Imperiale Taktiken" bewirkt, dass  nun auch einen Taktischen Vorteil gewährt. "Erschütterungsschlag" ermöglicht eine Lähmung des Gegners für 3 Sekunden (überwiegend für PvP gut). "Erschütterungsschlag" kann auch nach belieben gewechselt werden zu z.B. "Fluchtplan".

"Revitalisierer" bietet während der Dauer von  eine Lebensregeneration von 25% der maximalen HP. Ebenso wird der erlittene Schaden um 20% gesenkt in jener Zeit.

"Revitalisierer" kann für einen minimalen DPS Boost und etwas leichteres Energie-Handling auch gegen "Umgehung" ausgewechselt werden. Jenes bietet nach der Verwendung von "Holotraverse" einen zusätzlichen Taktischen Vorteil und senkt die Abklingzeit von "Holotraverse" um 10 Sekunden (45s --> 35s).




Rotation bzw. PrioListe


Der Opener (Single-Target):

Angriffsaufputscher -> Heimtückischer Angriff -> StimSchub -> Taktische Überlegenheit -> Flüchtige Substanz -> Verschleierter Schlag -> Zerfleischung -> Zerfleischung -> Zerfleischung -> Verschleierter Schlag -> Zerfleischung -> Sehnenriss -> Tarnschirm -> Heimtückischer Angriff -> Zerfleischung -> Verschleierter Schlag -> Zerfleischung -> Flüchtige Substanz -> Säurepfeil


--> --> --> --> --> --> --> --> -->  
--> --> --> --> --> --> --> --> -->

Allgemeines / Wichtiges zu den Fähigkeiten:


Fertigkeiten, die einen Taktischen Vorteil gewähren:       und (durch die Passivfertigkeit "Enthüllende Schwäche")  (nur nach dem Schaden durch  bewirkt wurde).

Jener taktischer Vorteil stackt nur auf maximal ZWEI Einheiten hoch. Benutzt ihr somit einen der oben genannten Fertigkeiten, während ihr schon am Cap von zwei Stacks seid, verschwendet ihr einen (wichtigen!) Taktischen Vorteil.

ACHTUNG:  Alle 10 Sekunden (durch die passive Fertigkeit: "Taktische Gelegenheit") verbraucht euer "Zerfleischung" zwar einen Taktischen Vorteil, stellt aber gleichzeitig wieder einen her. Somit wird kein Taktischer Vorteil verbraucht. Dies ist wichtig im Auge zu behalten, damit ihr nicht, wie oben beschrieben, dachtet ihr würdet nun einen Taktischen Vorteil verbrauchen, wobei dies nicht der Fall ist. Ihr vermeidet somit unnötigen DPS-Verlust.

Euer  verursacht zusätzlichen Schaden aus der Tarnung. Der Schadensbonus durch Tarnung wird auch gewährt, wenn vorher Schaden durch  bewirkt wurde. 


Nach dem "Single-Target-Opener":


Nach dem "Opener" folgt eine sogenannte "Prio-Liste". Jene kann GROB wie folgt abgearbeitet werden:


GENERELL GILT:  Hat man weniger als 67 Energie, ist  oder  einzusetzen, FALLS man keine Energiesonde hat, um ein weiteres Absenken der Energie zu verhindern. Ebenso sollte  immer auf CD gehalten werden.


1.) Ist  einsetzbar?      wenn ja: benutzen  //  wenn nein: ...

2.) Habe ich 2 Stacks von "Taktischem Vorteil"?      wenn ja:   //  wenn nein: ...

3.) Ist  einsetzbar (im Idealfall mit Tarnung)?      wenn ja: benutzen  //  wenn nein: ...

4.) Ist  einsetzbar?      wenn ja: benutzen  //  wenn nein: ...

5.) Habe ich genug Energie (82+) für  und ist jener noch nicht auf dem Gegner aktiv?      wenn ja: benutzen  //  wenn nein: ...

6.) Habe ich noch Taktische Vorteile?      wenn ja: //  wenn nein: ...

7.)  oder  als Filler einsetzen!


Generell lässt sich zur Prio-Liste folgendes sagen:


-  Immer auf die Energie achten. Am Anfang des Fights, da  einsatzbereit sein sollte, kann man die Energie erstmal außer Acht lassen.

-   ist bei 30% oder weniger Energie zu aktivieren, nicht vorher!

-  Niemals eine andere Fertigkeit als   aktivieren, außer man hat  ready.

-   gewährt den größten Schaden und gleichzeit eine gute passive Fertigkeit, die uns mit dem nächsten  einen Taktischen Vorteil gewährt.

-  Auf  ist in der Not zu verzichten, sollte man generelles Energie-Problem mit dem Build haben. Ansonsten nur einzusetzen wenn 82+ Energie oder  ready wäre zum Ausgleich.

 


Der Knackpunkt:


Die Balance zwischen Energie und dem Erwerb von "Taktischen Vorteilen"! Beim ausprobieren des Builds werdet ihr feststellen, dass es schnell zu Energieengpässen kommen kann, wenn ihr eure APM ideal ausnutzt. Hier kann ich nur empfehlen, euch mein Video anzugucken (oben eingebettet). Falls es dann noch Probleme geben sollte, könnt ihr mich natürlich gerne ingame oder im TS ansprechen.




AoE - Fertigkeiten und ihr Gebraucht:


Generell sind die AoE Möglichkeiten mit diesem Build wohl die schlechtesten eines jeden DDs in diesem Spiel. 

Eure beiden einzigen effektiven Fertigkeiten um AoE zu bewirken sind:   und 

"Toxischer Nebel"  lohnt sich ab einer Gegnerzahl von 2 Gegnern, sofern jene die komplette Zeit innerhalb der Wirkfläche stehen. "Schädliche Klingen"  ist nahezu komplett zu vermeiden. Man könnte zwar innerhalb der Gefechtsgeschicke den Schaden um 25% erhöhen, jedoch hält jene Fertigkeit selbst dann mit keinem AoE von anderen Klassen mit. Ebenso verschwendet man dann für eine schlechte bis mäßige AoE, die sich erst ab 4 Gegnern lohnen würde, einen Punkt in der Vergabe, der sinnvoller zu vergeben ist.


Somit lässt sich sagen: Sollten mehrere Gegner um einen herum stehen, sollte man  einsetzen bzw. auf Cooldown halten. Ansonsten ist die normale Prio-Liste abzuarbeiten und einzelne Ziele zu fokussen.




PvP

Dieses Spec ist aktuell eines der Besten in Bezug auf PvP. 

Vorteile:

  • Enorm hoher Burst Schaden
  • Tarnung! Sei es das unbemerkte anschleichen an Gegner und somit das Ausnutzen des Überraschungsmoments, oder (z.B. auf Voidstar) das unbemerkte Anschleichen an die Objectives.
  • Heilung. Das Anwenden der zwei Heilsonden vor Beginn eines Kampfes bzw. am Anfang des Kampfes können ausschlaggebend sein.
  • Mobility. Ihr habt einen Teleport sowie eine Rolle, die zwei-mal hintereinander einsetzbar ist.
  • Stuns! Ihr seid mit diesem Build der absolute Stun/Movement "Abuser". Wieso? Ihr habt den Standard 4 Sekunden Stun, die Möglichkeit aus der Tarnung heraus zu stunnen, eine Blendgranate, Sehnenriss und Hemmender Schnitt. 
  • Mit diesem Build könnt ihr generell ideal objective-lastig spielen. Sei es tarnend einen Punkt zu verteidigen, unbemerkt Bomben zu planten oder ähnliches.

Nachteile:

  • Kein/Kaum AoE, was in der Regel dazu führt, dass ihr nie ganz oben mit diesem Build seid was Schaden angeht.
  • Wenig defensive Fertigkeiten

Hier mal ein Video zu meiner Spielweise des "Verborgenheits Saboteurs".




Gibt's Probleme mit dem Build?


Im Verhältnis zum anderen DD-Spec (Tödlichkeit), hat man mit diesem Build erhebliche Energieprobleme an länger dauerenden Fights (Boss Fights). Wenn man jenes Build komplett beherrscht und die benötigte Schnelligkeit erreicht hat, sollte das Energieproblem, mit viel Übung, jedoch keine/wenige Probleme darstellen.

Die Reichweite ist noch mehr eingeschränkt als bei Tödlichkeit, da ihr keine DoTs auf Reichweite verteilen könnt, und eure Angriffe eine Range von 4m und nicht von 10m haben, wie es bei den meisten Fertigkeiten bei Tödlichkeit der Fall ist. Letztendlich muss aber auch ein "Tödlichkeit Saboteur" auf 4m an den Gegner, da er sonst einen erheblichen DPS Verlust hätte. 

Genug des negativen, was ist denn das positive? Der BURST ... sei es PvP oder PvE, so ist der Burst eines gut gespielen "Verborgenheit Saboteurs" kaum zu toppen. So schaffe ich z.B. im PvP einen einmaligen kurzen Burst von 65k Schaden innerhalb von 2,5 Sekunden, sofern die Angriffe critten. Auch das Erledigen von Adds ist somit keine lästige Plage in OPs oder Flashpoints. Ihr müsst keine "nervigen" DoTs am Gegner anbringen um Schaden zu fahren, sondern könnt direkt 15-20k+ Schellen verteilen ;)


Nach Anfrage: "Thomas, welchen Build bevorzugst du"?

Wenn ich weiß, dass ich generell kaum die Chance habe, langfristig 4m an einem Boss zu bleiben, dann tendiere ich in der Regel zum "Tödlichkeits" Spec. Ebenso macht der "Tödlichkeits" Spec langfristig mehr Schaden (ca 300-400 DPS).

Bin ich in einer OP, wo viele einzelne Adds kommen (z.B. Tyth) tendiere ich zu Concealment.


Generell lässt sich grob sagen:

PvP: Verborgenheit

Gruppen PvE:  meistens: Tödlichkeit ; selten: Verborgenheit

Solo PvE: Verborgenheit

(Ist natürlich aber alles Geschmackssache ;) )




Sooooo. Bei Fragen könnt ihr mich -  race 1 class 14 Kry'lay - gerne ingame anschreiben oder einfach hier in den Kommentaren antworten.

Ich werde mein Bestes geben euch bei dem Build zu helfen :)

Kommentare

Frank
Frank,
Hi Krylay,



schön gemacht - Danke

Eine Anmerkung - die Trennung von Abschnitten oder bereichen mit "==========" zerstört das Layout, die Seite ist dann IMMER so berit wie dei Anzahl der Istgleich Zeichen - also nicht mehr responsiv, wenn du eine Durchgehende Linie machen möchtets, gehe in den Quellcode deine Artikels und setze an passender stelle das Tag "<hr />", das erzeigt eine durchgehende Linie.


Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.